Hände auf der Computertastatur

Zweimonatsthema Gender Herbst

von Elke Szalai(Kommentare: 0)

bei der Vorbereitung und Durchführung ergeben sich durch die inhaltlichen Schwerpunkte und den Wissenstand der auftraggebenden Organisationen. Die Themen, die mit einer Genderperspektive bearbeitet werden sind aktuell IT, Information Medien Kommunikation und Health an der FH Burgenland, MINT und Gender im Auftrag der PH Niederösterreich und die Umsetzung von Leitfäden in der gendersensiblen Berufsorientierung im Auftrag der nfb NÖ GmBh. Bunt gemischt und so bleibt das Thema spannend! Der Abschluss der intensiven "Genderzeit" findet im Oktober in Tirana mit dem beinahe schon traditionellen Gender Training im Auftrag von KulturKontakt Austria statt.

Neben diesem gesellschaftspolitisch relevanten Thema gibt es noch den Schwerpunkt Umweltbildung und Nachhaltigkeitskommunikation, Klimaschutz grenzenlos sowie das Thema gesunde Schuljause. Digitales und eLearning finden sich in eLectures im Auftrag des Online Campus virtuelle Pädagogische Hochschule und dem Umweltbildungsprojekt SDG goes 4.0. gefördert vom Bildungsförderungsfonds mit der HTL Wiener Neustadt. Bunter Herbst also!

Zurück

PLANUNG&VIELFALT • 2700 Wiener Neustadt • +43 (0) 676 608 1894 • office@planungundvielfalt.at
Impressum / Datenschutz