Hände auf der Computertastatur

Zweimonatsthema Abschluss und Ausblick

von Elke Szalai(Kommentare: 0)

In Juni fand eine fuliminante GMEI Tagung in Wien statt, die ich mit zwei Wiener Kolleginnen organisieren durfte und uns allen viele Einblick in die Gender Arbeit von unterschiedlichen Ministerien und Sozialpartnern sowie der Stadt Wien geboten hat. SAGMO hatte seine heiße Phase mit vielen Exkursionen und Planungstreffen für die herbstlichen Aktivitäten und Projektberichte und Abschlüsse für das Klimaschulenprojekt "Mobilität gestern - heute - morgen" und das Leitprojekt "Klimaschutz grenzenlos" waren im Auftrag von kulturGUTnatur zu schreiben. Zwischendurch noch Vernetzungsveranstaltungen unter anderem mit dem Science Center Netzwerk zur SDG Thematik und eine Tagung zum EBmooc in Strobl.

Uff - Kopf und Büroablage waren gut gefüllt! Nach Ablage im Kopf und im Büro und neuen Projektaufträgen bzw. auch Lehrveranstaltungen an der FH Burgenland ist klar, dass es ein ebenso bunter, wie fordernder Herbst werden wird. Die neuen Projekte SDG goes 4.0 und Klimaschutz durch regionale und nachhaltige Ernährung starten im August, Tagungen und Lehrveranstaltung an der FH Burgenland starten im September und die neue eLecture zu den Themen Schulprojekte erfolgreich einreichen, durchführen und verwerten findet Anfang Oktober statt. Die laufenden Projekte, wie SAGMO und Klimaschutz grenzenlos steuern langsam auf ihre Höhepunkte zu bevor es wieder an das Berichte schreiben und abrechnen geht. Dazwischen liegen zwei Reisen nach Tirana, wo wir uns auch in diesem Projekt zu einem erfolgreichen Ende im Dezember 2017 kommen. !

Mir gefällt an meiner Arbeit die Vielfalt an Themen, an Netzwerken, Kontakten und Möglichkeiten eigene Themen und Interessen über den eigenen Tellerrand hinauszudenken! Es folgen jetzt einmal drei Wochen Urlaub, um den Kopf und das Büro gut gelüftet für das zweite Projekthalbjahr nutzen zu können!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

PLANUNG&VIELFALT • 2700 Wiener Neustadt • +43 (0) 676 608 1894 • office@planungundvielfalt.atImpressum